Libreoffice Debian, Ubuntu und andere Derivate installieren

Dies ist eine kleine Anleitung LibreOffice deutscher Sprache zu installieren.

32bit:

  1. Die Pakete herunterladen:
    wget http://download.documentfoundation.org/libreoffice/stable/3.3.0/deb/x86/LibO_3.3.0_Linux_x86_install-deb_en-US.tar.gz && \
    wget http://download.documentfoundation.org/libreoffice/stable/3.3.0/deb/x86/LibO_3.3.0_Linux_x86_langpack-deb_de.tar.gz && \
    wget http://download.documentfoundation.org/libreoffice/stable/3.3.0/deb/x86/LibO_3.3.0_Linux_x86_helppack-deb_de.tar.gz
  2. Die Pakete empacken:
    tar xzvf LibO_3.3.0_Linux_x86_install-deb_en-US.tar.gz && \
    tar xzvf LibO_3.3.0_Linux_x86_langpack-deb_de.tar.gz && \
    tar xzvf LibO_3.3.0_Linux_x86_helppack-deb_de.tar.gz
  3. Die Pakete installieren:
    sudo dpkg -i LibO_3.3.0_Linux_x86_install-deb_en-US/DEBS/*.deb && \
    sudo dpkg -i LibO_3.3.0_Linux_x86_install-deb_en-US/DEBS/desktop-integration/*.deb && \
    sudo dpkg -i LibO_3.3.0_Linux_x86_langpack-deb_de/DEBS/*.deb && \
    sudo dpkg -i LibO_3.3.0_Linux_x86_helppack-deb_de/DEBS/*.deb
    

64bit:

  1. Die Pakete herunterladen:
    wget http://download.documentfoundation.org/libreoffice/stable/3.3.0/deb/x86_64/LibO_3.3.0_Linux_x86-64_install-deb_en-US.tar.gz && \
    wget http://download.documentfoundation.org/libreoffice/stable/3.3.0/deb/x86_64/LibO_3.3.0_Linux_x86-64_langpack-deb_de.tar.gz && \
    wget http://download.documentfoundation.org/libreoffice/stable/3.3.0/deb/x86_64/LibO_3.3.0_Linux_x86-64_helppack-deb_de.tar.gz
  2. Die Pakete empacken:
    tar xzvf LibO_3.3.0_Linux_x86-64_install-deb_en-US.tar.gz && \
    tar xzvf LibO_3.3.0_Linux_x86-64_langpack-deb_de.tar.gz && \
    tar xzvf LibO_3.3.0_Linux_x86-64_helppack-deb_de.tar.gz
  3. Die Pakete installieren:
    sudo dpkg -i LibO_3.3.0_Linux_x86-64_install-deb_en-US/DEBS/*.deb && \
    sudo dpkg -i LibO_3.3.0_Linux_x86-64_install-deb_en-US/DEBS/desktop-integration/*.deb && \
    sudo dpkg -i LibO_3.3.0_Linux_x86-64_langpack-deb_de/DEBS/*.deb && \
    sudo dpkg -i LibO_3.3.0_Linux_x86-64_helppack-deb_de/DEBS/*.deb
    

Gruppen und Firmen die Libreoffice unterstützen

KDE 4.5 Release Party


Am Linuxtreff am 17. August machen wir eine kleine KDE 4.5 Release Party. Thomas Thym kommt 19:00 bei uns vorbei und zeigt uns die brandneue Version, welche erst vor kurzem erschienen ist. Wir machen eine Demo per Live-CD um denRelease gleich 1-zu-1 testen zu können.

Thomas ist ein engagierter Open Source Fan und unterstützt die KDE-Community im Promotion Team.

Ubuntu Stackoverflow

Stack Overflow Logo
Falls ihr gerade nichts wichtiges zu tun habt, hätte ich eine Bitte an euch.

Stackoverflow ist eine Webseite die es Profis und Anfänger erlaubt Fragen zu stellen und Ideen auszutauschen. Die Seite ist einfach aber effizient gebaut. Informationen die man dort findet sind allgemein sehr hochwertig. Aber damit nicht genug!

Es gibt diese Seite “Area 51” und dort können neue Stackoverflow Seiten vorgeschlagen werden und hier kommt meine Bitte: Es soll ein Stackoverflow für Ubuntu entstehen. Dazu sind allerdings genügend Leute notwendig, die am Entstehen einer solchen Seite interessiert sind.

Um das zu unterstützen müsst Ihr also folgendes machen:

  1. Den Vorschlag für die Ubuntu Seite auf Stackexchange besuchen.
  2. Registriert euch und stimmt dem Vorschlag zu.

… und erzählt euren Freunden/Verwandten und Bekannten davon.

Update: Ubuntu hat es in die Beta-Phase geschafft!

M-Budget Mobile Internet unter Ubuntu 10.04

Huawei B81 aka Huawei E1762

Ich wollte schon immer auch unterwegs die Möglichkeit haben mit meinem Netbook ins Internet zu kommen. Bisher habe ich davon abgesehen, weil man entweder ein Abo mit monatlicher Grundgebühr oder ein Prepaid Angebot mit horrenden MByte-Preisen lösen musste.

Erst kürzlich habe ich mein Handy Abo auf ein M-Budget Prepaid Abo gewechselt, dabei bin ich auf folgendes Angebot der Migros gestossen. (mehr…)

Willkommen!

Willkommen zur Linuxtreff St. Gallen Seite.

Ich lade alle Teilnehmer des Linuxtreff St. Gallen ein, auf dieser Seite eure Tipps oder persönlichen Erfahrung mit Linux oder Opensource mitzuteilen. Wer noch kein Autoren-Account hat, kann sich ungeniert bei mir oder Esra melden.

Viel Spass!